Startseite

Bildungsprogramm

15.04.2024, 19:00 Uhr, Café KoZ (Mertonstraße 26-28, Frankfurt am Main)
Vorstellung der Thesen zu Radikalität und Radikalisierung des Instituts für Radikalisierungsforschung


10.05.2024, 16:00 Uhr, Anarchistische Buchmesse Mannheim
Buchvorstellung "Radikalisiert euch!" auf der anarchistischen Buchmesse Mannheim


16.05.2024, 19:30 Uhr, Offene Arbeit Erfurt (Allerheiligenstraße 9, Hinterhaus)
Schreiben über Natur - Ein neues Verständnis oder eine Modeerscheinung?


31.05.2024, Bildungsreise ins Geiseltal
Das Geiseltal - Beispiel einer gelungenen Transformation


14.03.2024, 19:30 Uhr, Offene Arbeit Erfurt (Allerheiligenstraße 9, Hinterhaus)
SOLARIS - SCIENCE FICTION IM OSTEN
Film + Diskussion
Ein Psychologe wird zum Planeten Solaris geschickt, um unerklärlichen Vorkommnissen auf der dortigen Forschungsstation nachzuspüren. Die Konfrontation mit einer absolut fremden Lebensform (der gesamte Planet spiegelt als kollektives Bewusstsein die Erinnerungen, Ängste und Wünsche der Raumfahrer*innen zurück) wird für die Besatzung des Raumschiffs zur metaphysischen Reise in die Innenwelt ihrer eigenen Kultur.
Nach dem Science-Fiction-Roman von Stanislaw Lem erzählt Andrej Tarkowskij eine philosophische Fabel, die um die abendländischen Ideen von Tod, Liebe und Auferstehung kreist. Ein brillant inszenierter, äußerst reicher und vielschichtiger
Film, der, im Gewand einer technischen Utopie, die Hybris traditionellen Fortschrittsglaubens in Frage stellt.

Eine Veranstaltung des Biko in Koop mit der Offenen Arbeit Erfurt und der Rosa-Luxemburg-Stiftung Thüringen.