Startseite

Bildungsprogramm

Mitte März, Weimar
Stadtführung zu den Orten des Kapp-Lüttwitz-Putsches


Januar-Dezember 2021
»Radikalisiert euch!«


Sommer 2021, Offene Arbeit Erfurt (Allerheiligenstraße 9, Hinterhaus)
»Zukunft Menschheit?«


Mitte April, Offene Arbeit Erfurt (Allerheiligenstraße 9, Hinterhaus)
Im Focus - Filmreihe zum vielfältigen Widerstand im Nationalsozialismus


26.04.2021, 19:30 Uhr, Offene Arbeit Erfurt (Allerheiligenstraße 9, Hinterhaus)
Die Zerstörung der Humanität


29.04.2021, Offene Arbeit Erfurt (Allerheiligenstraße 9, Hinterhaus)
Neustart in Bolivien?


06.05.2021, 19.30 Uhr, Offene Arbeit Erfurt (Allerheiligenstraße 9, Hinterhaus)
Eine kurze Menschheitsgeschichte vom Neolithikum zum Anthropozän


07.05.2021, 19.30 Uhr, Offene Arbeit Erfurt (Allerheiligenstraße 9, Hinterhaus)
Biotechnologie, Transhumanismus, Cyborgs und andere Monster


11.05.2021, 19.30 Uhr
Wally oder Skynet? Die Zukunft der Künstlichen Intelligenz


Mai/Juni 2021
Literarische Zukunftsreise


10.06.2021
Anthropozän


23.09.2021, Offene Arbeit Erfurt (Allerheiligenstraße 9, Hinterhaus)
Geschichte von Unten - Die Romane des Autorenkollektivs Wu Ming


30.09.2021, Offene Arbeit Erfurt (Allerheiligenstraße 9, Hinterhaus)
Mexico - Nach der Wahl von AMLO zum Präsidenten.


Mitte März, Weimar
Stadtführung zu den Orten des Kapp-Lüttwitz-Putsches
Vor 101 Jahren wurde der Generalstreik ausgerufen, um den Putsch von rechten Armeeeinheiten zu verhindern. Vor dem Weimarer Volkshaus wurden neun Arbeiter erschossen.
Wir wollen mit einer historisch-politische Stadtführung unter anderem das Volkshaus, das Denkmal der Märzgefallenen und andere Orte in Weimar besuchen.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Rosa-Luxemburg-Stiftung Thüringen statt.

Die Stadtführung ist für Mitte März geplant, Ort und Zeit wird noch bekannt gegeben.

Wir bitten um Anmeldung: biko@arranca.de